Ort und Anfahrt



Chenillé-Changé ist eine ideale Abfahrtsbasis um einige von den 300 km navigierbaren Flüssen in Anjou zu befahren.

Dieses kleine charmante Dorf befindete sich an dem Fluss Mayenne. Abgesehen von den schönen alten blumengeschmückten Häusern, können Sie hier eine der wenigen Wassermühlen besichtigen, die heute noch intakt ist, und unter Denkmalschutz steht. Ausserdem finden Sie hier ein altes, historisches Schloss. Chenillé Changé hat einen nationale Preis für Umwelt bekommen, sowie auch einen ersten nationalen Preis für die Villages Fleuris (blumengeschmückte Dörfer).

Anfahrt nach Chenillé-Changé :

  • Mit dem Zug von Paris : TGV Atlantique. Bahnhof Le Mans (1 Stunde) oder Angers (1 Stunde 30 Minuten)
  • Mit dem Auto von Paris (300 km) : Autobahn A11, Richtung Le Mans – Nantes, Abfahrt Durtal, dann Richtung Daumeray, Chateauneuf-sur-Sarthe, Champigné, Querré, Chenillé-Changé .
  • Mit dem Auto von Angers (40 km) : Richtung Laval, 8 km nach Lion-d’Angers, rechts abbiegen Richtung Chambellay, Chenillé-Changé.
  • Flugzeug : Flughafen von Nantes, Angers-Marcé oder Le Mans

Für die Anfahrt zu den anderen Abfahrtsbasen klicken Sie hier Ort und Anfahrt

  • Imprimer cette page
  • Augmenter la taille du texte
  • Diminuer la taille du texte


Maine Anjou Rivières

Hausbootferien

Sans Permis

StartseiteMenu principal_deOrt und Anfahrt

Zurück zum oberen Teil der Seite